Barbara Beenen

Barbara Beenen

Ich bin geschäftsführende Gesellschafterin einer GmbH in den Bereichen der Software-Architektur und Entwicklung. Dabei haben wir viele spannende Projekte realisiert:
Für einen Hamburger Medizingerätehersteller arbeiteten wir an der Entwicklung eines Readers für die digitale Radiographie mit.
Eines der folgenden Projekte war der Airbus A380, hier wurde ein Jahr vor Ort in Hamburg bei der Kabinenausstattung entwickelt.
Später konzipierten und entwickelten wir für einen Medizingerätehersteller in Lübeck das zu einem großen Teil automatisierte Testsystem für ein Framework für Anästhesiegeräte auf und integrierte es in den bestehenden, auf SPICE basierenden QS-Prozess. Das war besonders spannend, weil das Anwendungssystem ein Neugeborenen-Beatmungsgerät ist, das in 8 Sekunden komplett neu starten muss.
Eines der interessantesten Projekte im Umfeld von Flughäfen war die Überwachung des Rollfelds des Flughafens von Seoul.
Wieder für die Luftfahrt, waren wir federführend in der Neu-Entwicklung eines bestehenden Testsystems für den A350.
Ein weiterer neuer Anwendungsbereich für uns ist der Bereich Pharma und dort die Manufacturing Execution Systems MES, also die Dokumentation des Herstellungsprozesses von Arzneimitteln. Wir unterstützen ein Lüneburger Softwarehaus seit Jahren in der Entwicklung seines MES-Systems in den Aufgabenbereichen Spezifikation, Architektur, Entwicklung und Test.

E-Mail-Adresse barbara.beenen@bee-it.info
Telefonnummer 04131 - 680 22 90
Faxnummer 04131 - 680 22 95
Webseite http://www.bee-it.info
Arbeitsgebiet

Beenen IT-Lösungen GmbH